Moderne
Industriereinigung

JetBoy

Der JetBoy vereint das bewährte Prinzip des JetMasters mit sehr kompakten Abmessungen und wesentlich geringeren Anforderungen an die Druckluftversorgung. Die benötigten 400l pro Minute können bereits durch einen kleinen Kompressor geliefert werden.
Der Wasserverbrauch ist mit ca. 0,10l pro Minute extrem gering.
 
Der JetBoy ist robust und aufgrund der geringen Baugröße absolut mobil, was ihn zu einem idealen Gerät für die Reinigung kleiner Wärmetauscher und sonstiger Oberflächen auch unter erschwerten Platzbedingungen und innerhalb von Gebäuden macht.
 
Unverzichtbar für viele Handwerksbereiche
 
Bei Bedarf kann der JetBoy auch Reiniger oder Desinfektionsmittel verarbeiten.  Die passenden Reiniger/Desinfektionsmittel liefert mycon mit. Dadurch ist der JetBoy ein Universaltalent, das zur Reinigung und Desinfektion von unterschiedlichsten Oberflächen eingesetzt werden kann.
JetBoy ist auch einsetzbar für die Reinigung/Desinfektion von Fugen/Oberflächen in Gebäuden und auch im Maschinenbereich.
 
Für den Hotel-/Krankenhausbereich ist JetBoy auch als mobile Einheit erhältlich.

JetBoy der mycon GmbH bei der Reinigung eines Lamellenwärmetauschers.

Aufgrund seiner geringen Größe kann der JetBoy kleinere Wärmetauscher an schwer zugänglichen Stellen reinigen. Die geringen Anforderungen an die Wasser- und Druckluftversorgung machen den JetBoy zum idealen Reinigungsgerät in Industrie- und Handwerksbetrieben.

In Kombination mit Reinigungsmitteln kann JetBoy auch Verkalkungen und Ölverschmutzungen an Wärmetauschern und anderen Oberflächen reinigen.

JetBoy kann auch als mobile Reinigungseinheit inklusive Kompressor zum Beispiel im Hotel- oder Krankenhausbereich für die Beseitigung von Verschmutzungen verwendet werden.

Anwendungsbeispiele
aus verschiedenen Industrie- und Aufgabenbereichen